Aktuelles: Gemeinschaftsschule Jettingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Nicht nur Schule,
sondern auch Gemeinschaft

Hauptbereich

Aktuelles

Weihnachten an der GMS Jettingen

Autor: Philipp Lochmüller
Artikel vom 21.12.2021

Weihnachten an der GMS Jettingen

Auch in diesem Schuljahr ist coronabedingt wieder alles anders. Dennoch versuchen wir an der GMS Jettingen das Jahr 2021 nochmal schön ausklingen zu lassen und erlauben es dem Corona-Grinch nicht uns die Weihnachtsstimmung zu nehmen.

Zunächst organisierte die SMV eine Nikolausaktion und verteilte pünktlich am 06. Dezember kleine Schokonikoläuse und persönliche Nachrichten, die man in der Woche zuvor günstig kaufen konnte.

Als nächstes galt unser Dank dem Hof Fortenbacher für die Spende eines Weihnachtsbaumes für unsere Schule. Sah der Baum zunächst noch recht trostlos aus, so dauerte es nicht lange bis die Schülerinnen und Schüler der GMS ihn mit selbstgebasteltem oder mitgebrachtem Weihnachtsschmuck in einen echten Hingucker verwandelten. So strahlte er für uns in den letzten Schulwochen des Jahres, gut sichtbar, in der Chillerecke.

Den krönenden Abschluss bildete schließlich die Weihnachtsandacht. Da sich aufgrund der Pandemie die Schüler*innen in der letzten Woche in eine freiwillige Selbstisolation begeben durften und in dieser Zeit vom Präsenz- in den Distanzunterricht wechseln konnten, haben wir die Weihnachtsandacht nicht traditionell am letzten Schultag, sondern am Freitag, den 17.12.21 abgehalten. Die Religionsfachschaft hat sich hierfür etwas großartiges einfallen lassen und eine kleine Wanderung zum „Schulwäldle“ organisiert. Innerhalb der jeweiligen Kohorte fand dort eine Andacht im Freien, mit der von Frau Lang gelesenen Weihnachtsgeschichte und Musik von Herrn Mauch am Keyboard, statt. Mit selbstgebastelten Sternen, auf denen liebevolle Weihnachtswünsche für die Gemeinschaft notiert waren, wurde auch hier von den Schüler*innen ein kleiner Weihnachtsbaum geschmückt, bevor es auf anderem Wege (um Gegenverkehr zu vermeiden) zurück zur Schule ging, wo ein gemütlicher Ausklang mit den Klassenlehrer*innen stattfand.

Auch an der Grundschule fand in ähnlicher Form ein besinnlicher Weihnachtsabschluss im Freien inklusive Bäumchen dekorieren statt.

Nun hoffen wir alle auf einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2022, wo wir uns alle in der Schule wiedersehen können und in dem die Pandemie hoffentlich ein Ende finden wird.

 

 

Um in älteren Artikeln zu stöbern, schauen Sie bitte in unser Newsarchiv