AG Angebote: Gemeinschaftsschule Jettingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Nicht nur Schule,
sondern auch Gemeinschaft

Hauptbereich

AG Angebote

Streichergruppe (Primarstufe)

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule haben die Möglichkeit, am Geigenunterricht teilzunehmen.

Unsere Ziele:

  • Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Grundlage für eine weitere musikalische Ausbildung
  • Basisfertigkeiten auf einem Instrument
  • "Musik lernen" durch "Musik machen"  

Vorteile für Schüler und Eltern:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Förderung der Motorik und der geistigen Entwicklung
  • Entwicklung von Teamfähigkeit
  • Festigung des Selbstbewusstseins

Organisation:

  • Einbindung in den Vormittagsunterricht
  • Kleingruppenunterricht
  • Orchesterunterricht
  • Motivierendes Unterrichtsmaterial
  • Leihinstrument

Kosten:

  • Instrumentenmiete: Geige 10,00 €/Monat
  • Instrumentalmiete: 27,00 - 30,00 €
  • Notenmaterial: keine Kosten
  • Instrumentenversicherung: keine Kosten

Musik-AG und Chor der Primarstufe

Gemeinsam singen - lustige, freche und andere neue Lieder kennenlernen - den eigenen Körper als Rhythmusinstrument entdecken - mit Handtrommeln und anderen Rhythmusinstrumenten musizieren - ... EIn Angebot, das sich an die ersten beiden Klassenstufen richtet. 


Wer Spaß am gemeinsamen Singen gefunden hat, ist ab der zweiten Klasse auch im neu gegründeten Chor der Grundschule herzlich willkommen.

Digitale Abenteuer (Primarstufe)

Digitale Abenteuer warten überall - mit selbstprogrammierten Lego-Robotern, in selbstproduzierten Trickfilmen oder beim Erlernen und Anwenden einer "digitalen Sprache". Dazu gehören z. B. das Programmieren und Coden mit Scratch Junior, Die Produktion von Stop-Motion-Filmen, das Steuern von Robotern, ...

Diese AG, die sich an die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3/4 richtet, werden Grundlagen des digitalen Arbeitens und Lernens vermittelt.

Natur-AG (Primarstufe)

In der Natur-AG geht es so oft wie möglich nach draußen - in den nahe gelegenen Wald, auf einen Bauernhof, auf die Streuobstwiese ...

Experimentier-AG (Primarstufe)

In der Experimentier-AG werden kleinere Alltagsversuche durchgeführt, in denen die Kinder mit ungefährlichen Materialien, die sich in fast jedem Haushalt finden lassen, experimentieren.

Vermuten, genaues Arbeiten und gutes Beobachten sind dabei gefragt.

Schulsanitäter-AG (Primarstufe)

Es passiert sehr schnell, dass sich jemand verletzt oder Hilfe benötigt. In dieser AG werden Grundlagen in Erster Hilfe vermittelt. Gemeinsam wird geübt, was zu tun ist, wenn jemand blutet oder sich weh getan hat. 

Während der Pausen dürfen die Schulsanitäter ihr erworbenes Können als Unterstützung der Aufsicht führenden Lehrkräfte bei kleineren Unfällen einbringen.

Sport-AG (Primarstufe)

Spiel, Sport und Bewegung stehen in dieser AG im Vordergrund. Ganz im Sinne des an der GMS umgesetzten Präventionsprogrammes fit4future sollen die Schülerinnen und Schüler Spaß am bewussten Toben und Spielen haben.

Zirkus-AG (Primarstufe)

Die Zirkus-AG ist Teil des Dream Circus Projektes, an dem sich der Landkreis Böblingen beteiligt. Das Dream Circus Projekt verfolgt die Ziele, Kindern ein Lächeln zu schenken und Kinder jeder Herkunft durch eine gemeinsame Aufgabe einander näher zu bringen.

Von Akrobatik über Jonglage bis hin zur Zauberei lernen die kinder verschiedene Elemente des Zirkusses kennen. In einer abschließenden Aufführung zeigen die Kinder dann am Ende des Schuljahres, was sie im Lauf des Jahres gelernt haben.

Handarbeit-AG (Primarstufe und Sekundarstufe)

Häkeln und Stricken zu lernen, das ist heute nicht mehr selbstverständlich. In dieser AG, die in getrennten Gruppen für beide Schulstufen angeboten wird, gibt es die Gelegenheit, diese alten Kulturtechniken kennen zu lernen. Dabei entstehen Mützen und Schals, aber auch lustige Monsterchen, gehäkelte Sterne und anderes.

Robotik-AG

In der Robotik- AG können Schüler mit einem Baukasten und einem Softwareprogramm verschiedene Roboter bauen und programmieren.

Zuerst werden die Roboter nach einem Bauplan zusammengesetzt und anschließend am PC programmiert. Die Robotermodelle reichen vom einfachen Fahrroboter, über einen Farbsortierer, bis hin zum Elefanten, der laufen kann, Geräusche macht und kleine Gegenstände mit dem Rüssel anhebt.

Auf diese Weise lernen Schüler spielerisch technisches Verständnis und einfache Grundlagen der Programmierung. 

Kreativ-AG (Sekundarstufe)

In der Kreativität AG kann nach Herzenslust gemalt, gebastelt, gestaltet und ausprobiert werden. Den Schülerinnen und Schülern stehen viele Materialien und helfende Hände zur Verfügung. In diesem Schuljahr haben wir Daumenkinos und Comics gezeichnet. In der Vorweihnachtszeit wurden unsere Weihnachtskarten entworfen und bestempelt. Zuletzt haben die Schülerinnen und Schüler Marionetten aus unterschiedlichen Materialien entworfen und passend zu ihren Figuren eine Bühne gebaut.

Schulgarten und Imkerei (Sekundarstufe)

Unsere Schulgarten AG ist Bestandteil des Technikunterrichts der 8. Klasse. Zum Schulgarten gehört auch eine schuleigene Imkerei. Die AG bietet unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten im Bereich Natur, zusätzlich wird ihre Sozialkompetenz, Selbständigkeit und Verantwortungsgefühl gefordert. Im Frühjahr wird eine Auswahl an Pflanzen getroffen und die Beete vorbereitet. Den Sommer über muss der Garten bearbeitet und gepflegt werden, aber es wird auch schon fleißig geerntet . Es wurde ein kleiner Teich angelegt und mehrere Obststräucher gepflanzt. Im Herbst soll noch ein kleines Gerätehäuschen aufgebaut werden. Unser Schulgarten bietet unseren Schülerinnen und Schülern einen kleinen selbst gestalteten Rückzugsort.

Natur-AG (Sekundarstufe)

Cajon-AG (Sekundarstufe)

Wir machen den  'beat' – wir machen die 'box'!

Wer mittwochs  in der 8./9. Stunde noch im Schulhaus zu tun hat, weil er im Unterricht sitzt oder einfach auf einen Mitschüler wartet, der hört aus dem Technikraum: Bumm Tschack! Budumm Bumm Tschack! Das sind die Trommler aus der CAJON- AG.

So, oder so ähnlich kann es sich anhören, wenn  in der CAJON-AG gemeinsam Musik gemacht wird.

Wir trommeln auf selbstgebauten Cajons. Auf dieser „Kiste“ (span. Cajon) entdecken, üben und erfinden die Trommler mit viel Elan, Freude und Engagement unterschiedliche Spielweisen und Rhythmen.

Auch verschiedene kleine Rhythmusinstrumente werden beim Spielen eingebaut und ausprobiert.

Trommeln fördert die Konzentration, die Rechts-Links-Koordination, das Rhythmusgefühl und das soziale Lernen in der Gruppe. Jugendliche musizieren gemeinsam ohne zuerst Notenwerte lernen zu müssen. Manchmal wird minutenlang ein Rhythmus getrommelt, um die innere Ruhe zu finden und um einen gemeinsamen „Beat“ entstehen zu lassen. Und manchmal werden zwei bis drei Rhythmen in zwei bis drei Gruppen eingeübt, so dass ein längeres Musikstück entsteht. Beim gemeinsamen Trommeln können Stress und Aggressionen abgebaut werden. Auch die Motorik verbessert sich. Die stets gleichen Rituale (Aufbau, Aufwärmen, Begrüßung,...) fördern ein Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt in der Gruppe. Das Ziel, ein Musikstück zu erlernen oder selbst zu entwickeln, unterstützt das soziale Miteinander, die Konzentration, Koordination und die Fantasie.

Im Laufe des Jahres bauen wir unsere Cajons  selber. Als vorbereiteter Bausatz wird die Cajon unter Anleitung zusammengeleimt, Rückwand und  Schlagplatte befestigt.  Die Oberfläche wird geschliffen, lackiert und nach eigener Vorstellung kreativ gestaltet.

Wenn du Lust hast, uns kennen zu lernen, komm vorbei, schnapp dir eine Cajon und mach mit …

Mädchen-AG

Beschreibung folgt...

Digitale Abenteuer (Sekundarstufe)

In dem Modul "Digitale Abenteuer" steht das digitale Arbeiten im Vordergrund. Es geht dabei darum, dass Schülergruppen weitestgehend selbstständig verschiedene Möglichkeiten kennenlernen, mit digitalen Medien kreativ zu arbeiten. Dies kann die unterschiedlichsten Bereiche umfassen, wobei zur Zeit das Thema Bild und Film im Vordergrund steht. Es werden Trickfilme im Sinne eines „Stop-Motion-Films“ erstellt oder mit einem digitalen Puppentheater beispielsweise Märchen, Gedichte oder eigene Ideen veranschaulicht und umgesetzt. Auch mit einem Greenscreen können Bilder erstellt und bearbeitet werden. In diesem Modul setzen wir in erster Linie auf die Arbeit mit den Tablets. Dadurch lernen die Schülerinnen und Schüler im Laufe der Einheit wesentliche Funktionen des Tablets kennen und lernen mit diesen umzugehen.

Makerspace (Sekundarstufe)

Beschreibung folgt...