Aktuelles: Gemeinschaftsschule Jettingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Nicht nur Schule,
sondern auch Gemeinschaft

Hauptbereich

Aktuelles

Bee nature

Autor: GMS Jettingen
Artikel vom 22.05.2019

Die Vorfreude auf die ersten Bienenvölker an der GMS Jettingen war groß. Schon über den Winter haben sich Schüler der Klasse 8 mit dem Aufbau der Schulimkerei beschäftigt. Durch die Unterstützung des Fördervereines und der BW Stiftung konnte die Schule das notwendige Equipment anschaffen. Vorbereitungen wie Bienenkästen streichen, Rähmchen eindrahten und Mittelwände einlöten waren die ersten Arbeitsschritte.

Und jetzt ist es soweit: Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es an der GMS Jettingen Bienen. Als Mitglied des BV Herrenberg und des Deutschen Imkerbundes sind wir berechtigt, „echten deutschen Bienenhonig“ zu vertreiben. Dieser wird in unserem Projekt „Bee Nature“ von Schülern weitgehend selbstständig hergestellt. Bei der Durchsicht unserer Bienenvölker werden die Schüler von Konrektor Philipp Lochmüller betreut. Als Imker steht für ihn im Vordergrund, dass die Schüler in direkten Kontakt mit den Bienen kommen. „Da ist es auch nicht tragisch, wenn die Bienen schwärmen. Im Gegenteil! Nicht der Honigertrag sondern das naturnahe Imkern steht im Fokus.“

So war es dann auch für die Schüler klar, dass Holz- und nicht Styroporbeuten angeschafft werden.  Die Schüler beteiligen sich bei der Suche nach Brut oder Weißelzellen, der Schwarmverhinderung, der Behandlung der Varoamilbe und dem Einfüttern vor dem Winter. Dabei erhalten sie tiefgründige Einblicke in das komplexe System „des Biens.“

Durch die direkte Arbeit an den Bienen entsteht bei den Schülern und Schülerinnen ein neues Verständnis von Natur. Die Faszination die von der Organisation, der Kommunikation und Arbeitsteilung eines Bienenvolkes ausgeht ist jetzt schon groß:

„Voll der Hammer, dass das alles einfach so funktioniert“ staunte Marcel.

Die Verkostung des schuleigenen Honigs bildet natürlich einen der Höhepunkte im Bienenjahr.

 

 

Um in älteren Artikeln zu stöbern, schauen Sie bitte in unser Newsarchiv